Wochengebet für Miserikordias Domini

Fürbittengebet für Sonntag, 01. Mai 2022

Jesus Christus,
du guter Hirte.
Du bist durch finstere Täler gewandert,
du bist dem Tod entronnen,
du kennst Furcht und Verzweiflung.
Für die Verwundeten,
die Geflüchteten und die Kranken
bitten wir dich:
führe sie zum Leben,
heile ihre Wunden,
trockne ihre Tränen.
Erbarme dich.

Jesus Christus,
du guter Hirte.
Du bist gerecht,
du bereitest den Hungernden den Tisch,
du weist die Feinde des Lebens zurecht.
Für die Armen und
die Verzweifelten
bitten wir dich:
gib ihnen das tägliche Brot,
zeige den Mächtigen deine Gerechtigkeit,
falle den Kriegsherren und ihren Dienern in den Arm.
Erbarme dich.

Jesus Christus,
du guter Hirte.
Du hast Worte zum Leben,
du fragst uns,
du sehnst dich nach unserer Liebe.
Für die Ratlosen,
die Suchenden,
die Glücklichen
bitten wir dich:
Zieh mit deinem Frieden in ihre Herzen ein,
lass deine Schöpfung aufblühen.
Segne unsere Kinder,
die neu Getauften,
unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden.
Erbarme dich.

Jesus Christus,
du guter Hirte.
Du lädst uns ein.
Du rufst uns.
Du trägst uns, wenn wir schwach werden.
Behüte alle, die uns nahe und lieb sind.
Lass uns bei dir bleiben
und bleibe du bei uns
heute und morgen und alle Tage.
Amen.