Wochengebet für den Sonntag Sexagesimae

Fürbittengebet für Sonntag, 19. Februar 2017 (Vor-Passion, 60 Tage vor Ostern)

Du Schöpfer, wunderbarer Gott,
dein Atem lässt uns leben.
Deine Liebe lässt uns wachsen.
Dein Wort macht uns frei.

Um deinen belebenden Atem bitten wir:
Belebe die,
deren Atem schwach ist,
die von Schmerzen bedrängt werden,
deren Verzweiflung alle Hoffnung erstickt.
Belebe die,
denen das Leid der Schöpfung zusetzt,
die erschöpft sind,
die sich vor dem morgigen Tag fürchten.
Stille
Wir rufen zu dir:
Komm und erbarme dich.

Um deine Liebe bitten wir:
Mache die Liebe stark,
damit die Obdachlose Schutz und Wärme finden,
damit die Flüchtlinge Aufnahme und Verständnis finden,
damit die Gemobbten Recht und Beistand finden.
Mache die Liebe stark,
in den Worten der Einflussreichen,
in den Entscheidungen der Mächtigen,
in unseren Worten, in unseren Entscheidungen, in unserem Tun.
Stille
Wir rufen zu dir:
Komm und erbarme dich.

Um Freiheit bitten wir:
Deine weltweite Kirche befreie
von der Furcht Anstoß zu erregen,
von der Sorge um ihr Ansehen,
vom Egoismus.
Deine Kirche befreie dazu,
einander zu vergeben,
auf die Kleinen zu achten,
deinem Wort zu vertrauen.
Stille
Wir rufen zu dir:
Komm und erbarme dich.

Du Schöpfer, wunderbarer Gott,
du zeigst uns den Weg zum Leben,
du bist uns nahe,
wir beten dich an und hoffen auf dich,
durch Jesus Christus,
deinen Sohn, unseren Bruder und Herrn.

Amen.