Wochengebet für den 16. Sonntag nach Trinitatis

Fürbittengebet Sonntag, 19. September 2021

Du bist ein Gott der Barmherzigkeit.
Die Schöpfung lebt durch dich.
Wir danken dir,
dass du gütig bist.
Wir hoffen auf deine Barmherzigkeit
und bitten für deine Welt.

Wir bitten um Frieden für diese Welt.
Hilf denen,
die Brücken bauen,
die Brot und Medikamente zu den Schwächsten bringen,
die unerschrocken am Vertrauen festhalten.
Behüte und bewahre
die Flüchtlinge auf ihren gefahrvollen Routen,
die Verfolgten in Lagern und Gefängnissen,
die Frauen und Kinder in Afghanistan und Syrien.
Wir hoffen auf deine Barmherzigkeit.
Du bist das Leben – erhöre uns.

Wir bitten um Versöhnung von Verfeindeten.
Hilf denen,
die guten Willens sind,
die der Gerechtigkeit dienen,
die miteinander um die Wahrheit ringen.
Erinnere uns an dein Wort und mahne
die politisch Verantwortlichen,
diejenigen, die Recht sprechen,
und alle, die sich um ein öffentliches Amt bewerben.
Wir hoffen auf deine Barmherzigkeit.
Du bist das Leben – erhöre uns.

Wir bitten
um Heilung für die Kranken,
um Kraft für die Pflegenden,
um Hilfe für die Flutopfer,
um Hoffnung für die Verzweifelten,
um Trost für die Trauernden.
Wir hoffen auf deine Barmherzigkeit.
Du bist das Leben – erhöre uns.

Wir bitten
für deine Gemeinde in aller Welt,
für unsere jüdischen Geschwister unter den Laubütten,
für unseren Ort und für alle, die zu uns gehören.
Auf deine Güte hoffen wir,
nach deiner Barmherzigkeit suchen wir,
durch deine Liebe leben wir.
Du bist das Leben – erhöre uns
durch Jesus Christus – heute und alle Tage.
Amen.