Veranstaltungshinweis

Onlineveranstaltung

Letzte Hilfe –
Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen am Lebensende

Beschreibung:
Die Auseinandersetzung in der Gesellschaft mit der Endlichkeit und der Sorge füreinander in der letzten Lebensphase, ist immer noch mit vielen Ängsten und Unsicherheiten verbunden. Daher gibt es in Deutschland aber auch international Forschungsprojekte und es werden „Letzte-Hilfe-Kurse“ angeboten, die dazu beitragen, Krankheit, Alter und Tod (wieder) als natürlichen Teil des Lebens in das gesellschaftliche Leben zu integrieren.
Kursleiterinnen: Dozentin Christel Ludewig, leitende Koordinatorin Claudia Schwill
Besonderheit: bei Anmeldung Name und Anschrift mitteilen, Teilnehmeranzahl begrenzt, Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt.

Daten:
Donnerstag, 22. April 2021 von 17:00-21:00 mit Pausen
Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung, per Zoom-Meeting

Anmeldung:
ELIM Hospizdienst, Buchnerweg 20, 22159 Hamburg,
Tel 040-66 93 19 03 oder elim-hospizdienst@fegn.de