Kirche in Zeiten von Corona

Unsere Kirche ist für viele Menschen ein Ort des Trostes und der Hoffnung.

Der Kirchengemeinderat der St. Martinus-Gemeinde freut sich, weiterhin Präsenzgottesdienste vor Ort zu feiern. In der Kirche gilt das Hygienekonzept mit entsprechenden Abstandsregelungen. 

  • Präsenzgottesdienste in der Kirche in gekürzter Form nach dem geltenden Hygienekonzept
  • Die Teilnehmenden am Gottesdienst müssen über einen Impf- oder Genesenen-Nachweis verfügen oder ein aktuelles Testzertifikat (max. 24 Std oder PCR-Test max. 48 Std. alt) vorlegen oder jünger als 18 Jahre sein.
  • bitte bringen Sie Impf- oder Genesenennachweis sowie ein Ausweisdokument mit
  • medizinische Masken müssen auch während des Gottesdienstes getragen werden
  • mit FFP2-Maske darf gesungen werden
  • bei Abendmahlgottesdiensten werden die Gaben an den Platz gebracht

 

Zu den Kindergottesdiensten wird mit Ortsangabe eingeladen

Veranstaltungen von „Leben im Alter“ und der Begegnungsstätte:
Wir sind wieder für Sie und euch da! Wir freuen uns sehr, vorsichtig durchstarten zu dürfen und viele schöne Momente mit Ihnen zu erleben!
Ihr/ Euer Leben im Alter Team
Wichtig: Bitte für alle Veranstaltungen anmelden!

In der St. Martinus-Gemeinde öffnen wir die Kirche
donnerstags von 17.00-19.00 Uhr
für einzelne Besucher*innen unter entsprechenden Hygieneregelungen:
Für ein Gespräch oder ein Gebet,  aus Neugierde, um eine Kerze zu entzünden oder einfach nur so.

Das Hygienekonzept für Gottesdienste sehen sie hier:

Schutzkonzept Schaukasten erneuert am 2021-08-24

Das Kirchenbüro erreichen Sie weiterhin telefonisch montags – donnerstags in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr. In der Zwischenzeit werden ihre Wünsche aufgezeichnet.

Telefon: 040 / 48 78 39;
Fax: 040 / 48 74 52
E-Mail: st.martinus@alsterbund.de