Wochengebetgebet für den Sonntag Quasimodogeniti

Fürbittengebet für Sonntag, 08. April 2018

Wunderbarer Gott,
Quelle des Lebens,
du überwindest den Tod
und wir leben.
Wir bitten dich für alle,
die gegen die Mächte des Todes in dieser Welt ankämpfen.
Wir bitten dich für die Träumer,
für die Gewaltlosen,
für die Mahner und Propheten.
Ihren Worten verschaffe Gehör,
ihren Hoffnungen gib du Bestand,
ihrer Liebe gib du die Kraft.
Du überwindest den Tod und bist das Leben.
Wir rufen zu dir:
Kyrie eleison

Barmherziger Gott,
Maßstab der Gerechtigkeit,
du befreist und rettest deine Schöpfung
und wir leben.
Wir bitten dich für alle,
denen die Würde geraubt wird.
Wir bitten dich für die Hungernden,
für die falsch Beschuldigten und Gedemütigten,
für die in Ängsten und die,
denen Heimat und Hoffnung verloren ging.
Ihre Feinde besiege.
Ihren Hunger stille.
Ihr Recht beschütze.
Bei dir ist die Gerechtigkeit und auf dich hoffen wir.
Wir rufen zu dir:
Kyrie eleison

Heiliger Gott,
du Richter,
du gibst uns an dein Gebot
und wir leben.
Wir bitten dich für alle, die Macht über andere haben.
Wir bitten dich für die Regierenden,
für alle, die ihren Einfluss auf das Denken und Handeln anderer nutzen.
An deine Macht erinnere sie.
Ihren Willen forme.
Du liebst das Leben.
Wir rufen zu dir:
Kyrie eleison.

Treuer Gott,
dein Sohn Jesus Christus ist auferstanden.
Er ist wahrhaftig auferstanden
und wir glauben.
Wir bitten dich für deine weltweite Kirche.
Wir bitten für die orthodoxen Christen,
die heute Ostern feiern.
Wir bitten um Festfreude und um Schutz vor Angriffen.
Wir bitten dich für alle,
die in diesen österlichen Tagen getauft und konfirmiert werden.
Sei ihr Glück.
Überschütte sie mit deiner Liebe.
Segne die Trauernden.
Du bist unser Trost und Leben.
Dich beten wir heute und alle Tage an,
durch Jesus Christus,
deine Sohn, unseren Bruder und Herrn.

Amen.