Wochengebet zum Erntedankfest 2018

Gebet zum Erntedankfest

Wir danken dir,
du wunderbarer Gott
Du hast uns deine Welt anvertraut,
du Schöpfer der Welt.
Licht und Wasser,
Erde und Feuer haben wir von dir.

Mit allen,
die froh und dankbar sind,
und mit allen,
die auf der hellen Seite des Lebens zuhause sind,
bitten wir dich um Licht,
für die,
die von Finsternis umgeben sind.
Für die,
die trauern,
für die,
die mit Furcht durch das Leben gehen
und bedroht werden.
Lass es hell werden.
Erbarme dich.

Mit allen,
die froh und dankbar sind,
und mit allen,
die in Sicherheit leben,
bitten wir um neues Blühen und Gelingen,
für die,
deren Ernte verdorrt ist,
für die,
die in Fluten und Stürmen überlebt haben,
für die,
die unter dem Klimawandel leiden.
Schenke ihnen Zukunft und Frieden.
Erbarme dich.

Mit allen,
die froh und dankbar sind,
und mit allen,
die keinen Mangel haben,
bitten wir um Segen und Glück
für die,
deren Arbeit nicht zum Leben reicht,
für die,
die nicht wissen, wovon sie morgen leben werden,
für die,
denen die Menschen die Hilfe verweigern.
Sei du ihr Hilfe und Kraft.
Erbarme dich.

Mit allen,
die das Glück haben zu dir zu gehören,
du wunderbarer Gott,
bitten wir
um deinen Heiligen Geist und
um Einheit für deine Kirche.
Um Glauben für unsere Kinder,
um Dankbarkeit für alles,
was wir sind und haben.
Du machst uns reich.
Du schenkst uns Segen
Jahr für Jahr,
Tag für Tag.
Dich beten wir an
durch Jesus Christus,
deinen Sohn und unseren Bruder und Herrn.
Amen.