Wochengebet für Sonntag Jubilate

Fürbittengebet für Sonntag, den 7. Mai 2017, den 3. Sonntag nach Ostern

Du machst alles neu,
barmherziger und ewiger Gott.
Wir loben dich und danken dir.

Du verwandelst die Traurigkeit in Freude.
Trockne du die Tränen,
wo unser Trost nicht genügt.
Schau auf die Trauernden,
auf die Sterbenden,
auf die Kranken,
Lindere ihren Schmerz.
Du Gott der Freude,
wir bitten dich:
Erhöre uns.

Du verwandelst die Verzweiflung in Hoffnung.
Schaffe Frieden,
wo wir versagen.
Schau auf die Menschen inmitten von Krieg und Gewalt,
auf die Verschleppten und Vergewaltigten,
auf die Hungernden in Ostafrika.
Du kennst sie, steh ihnen bei.
Du Gott des Friedens,
wir bitten dich:
Erhöre uns.

Du verwandelst die Angst in Mut.
Stärke die Gerechten,
wenn wir hilflos sind.
Schau auf die Mächtigen und Einflussreichen,
auf die Menschen, die heute wählen
und über den künftigen Weg ihrer Kinder und ihrer Nachbarn entscheiden,
auf alle, die mit Sorge auf die Lage der Welt schauen.
Bei dir ist die Wahrheit,
Zeige du den Weg.
Du Gott des Lebens,
wir bitten dich:
Erhöre uns.

Du verwandelst den Zweifel in Vertrauen.
Schütze deine weltweite Kirche
und schenke uns Einheit.
Schau auf die Kirche in Namibia und alle,
die sich bei ihr zur Vollversammlung des Lutherischen Weltbundes treffen.
Schau auf die Verfolgten und alle,
die sich neu auf den Weg des Glaubens begeben haben.
Segne unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden,
unsere Gemeinde und alle, die zu uns gehören.
Bleibe du in uns und erfülle unser Herz mit Freude.
Du ewiger und barmherziger Gott,
du Feuer des Heiligen Geistes,
du Liebe Jesu Christi,
wir bitten dich:
Erhöre uns.

Amen.