Wochengebet für den Sonntag Exaudi

Fürbittengebet für Sonntag, den 13. Mai 2018

Ewiger, barmherziger Gott,
du sprichst und alles wird neu.
Dein Wort verwandelt die Welt.
Schreib dein Gesetz in die Herzen deiner Menschen.
Sende deinen Heiligen Geist in unsere Mitte.
Erbarme dich.

Gott des Lebens,
Quelle des Friedens,
wir bringen die Mächtigen dieser Welt vor dich:
ihre Entscheidungen,
ihre Interessen,
ihre Verantwortung.
Sieh auf alle,
die mit Sorgen verfolgen,
was im Nahen und Mittleren Osten geschieht.
Mache die Brückenbauer stark,
ermutige alle, die dem Frieden dienen.
Schreib dein Gesetz in die Herzen der Mächtigen.
Sende deinen Heiligen Geist in unsere Mitte.
Erbarme dich.

Gott des Lebens,
du Barmherziger,
wir bringen die Leidenden dieser Welt vor dich:
ihre Schmerzen,
ihre Hoffnungen,
ihre Sehnsucht.
Sieh auf alle,
die die Freude am Leben verloren haben.
Sieh auf alle,
die um ihre Verstorbenen weinen.
Wir nennen dir ihre Namen ….
Du schenkst Glück und Liebe.
Mache die stark, die für andere da sind.
Schreib dein Gesetz in die Herzen der Traurigen.
Sende deinen Heiligen Geist in unsere Mitte.
Erbarme dich.

Gott des Lebens,
Quelle der Liebe,
wir bringen alle vor dich, die Leben weitergeben:
wir danken dir für unsere Mütter.
Wir danken dir für alle,
die uns mütterlich aufgenommen und genährt haben.
Sieh auf alle,
um die sich niemand sorgt.
Sieh auf die Kinder,
die gebeugt und vernachlässigt werden.
Du bist die Zukunft.
Schreib dein Gesetz in die Herzen aller,
die den Kindern ihre Liebe schenken.
Sende deinen Heiligen Geist in unsere Mitte.
Erbarme dich.

Gott des Lebens,
Wort der Wahrheit,
wir bringen deine weltweite Kirche vor dich:
ihr Zeugnis,
ihre Zweifel,
ihren Glauben.
Sieh auf alle,
die sich um dein Wort und Sakrament versammeln.
Sieh auf unsere Gemeinde,
auf unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden,
unsere Täuflinge.
Begeistere uns.
Bewege uns.
Segne uns.
Schreib dein Gesetz in unsere Herzen.
Sende deinen Heiligen Geist in unsere Mitte.
Erbarme dich.
Das bitten wir im Vertrauen auf Jesus Christus,
deinen Sohn,
unseren Bruder und Herrn.
Amen.