Wochengebet für den Ostersonntag

Fürbittengebet für Sonntag, 16. April 2017

Jesus Christus,
du Auferstandener!
Du machst alles neu.
Wir loben dich
und feiern deinen Sieg über den Tod.

Jesus Christus,
du Auferstandener!
Wir loben dich und bitten dich:
Stimme in uns das Lied der Freude an.
Stimme in den Trauernden das Lied der Freude an.
Stimme in den Traurigen das Lied der Freude an.
Du bist unser Trost und Leben.
Gelobet sei Christus, Marien Sohn! (EG 100)

Jesus Christus,
du Auferstandener!
Wir loben dich und bitten dich:
Stimme in uns das Lied der Hoffnung an.
Stimme in den Enttäuschten das Lied der Hoffnung an.
Stimme in den Kranken das Lied der Hoffnung an.
Du bist unsere Hoffnung und unsere Freude.
Gelobet sei Christus, Marien Sohn!

Jesus Christus,
du Auferstandener!
Wir loben dich und bitten dich:
Stimme in uns das Lied der Auferstehung an.
Stimme in den Sterbenden das Lied der Auferstehung an.
Stimme in deiner ganzen Schöpfung das Lied der Auferstehung an.
Du bist die Tür zum Leben.
Gelobet sei Christus, Marien Sohn!

Jesus Christus,
du Auferstandener!
Wir loben dich und bitten dich:
Stimme in uns dein Friedenslied an.
Stimme in den Herzen der Mächtigen dein Friedenslied an.
Stimme an den Orten von Hass und Gewalt dein Friedenslied an.
Du bist der Friede, der die Welt durchdringt und verwandelt.
Gelobet sei Christus, Marien Sohn!

Jesus Christus,
du Auferstandener!
Mit deiner ganzen Kirche singen wir:
Halleluja. Gelobet sei Christus, Marien Sohn!