Wochengebet für den Drittletzten Sonntag im Kirchenjahr 2017

Fürbitten für Sonntag, 12. November 2017

Wahrer und lebendiger Gott,
dein Wort ist die Wahrheit.
Dein Wort besiegt die Mächte des Todes.
Mit dir verliert das Böse seine Macht.
Hilf uns und deiner Schöpfung.
Wir rufen zu dir:
Erbarme dich.

Wahrer und lebendiger Gott,
dein Wort ist die Wahrheit.
Wir bitten dich für alle,
die Streit schlichten,
Kriege beenden,
und Frieden schaffen.
Wir bitten dich für alle,
die Brücken bauen,
Lügen aufdecken,
und Korruption bekämpfen.
Wir rufen zu dir:
Erbarme dich.

Wahrer und lebendiger Gott,
dein Wort ist Leben.
Wir bitten dich für alle,
die vor den Trümmern ihres Lebens stehen,
die verlassen wurden und
die an den Umständen verzweifeln.
Wir bitten dich für alle,
die Tag und Nacht unter Schmerzen leiden,
die keinen Ort haben, an dem sie sicher sind,
die nach Brot und Freundlichkeit hungern.
Wir rufen zu dir:
Erbarme dich.

Wahrer und lebendiger Gott,
dein Wort lässt uns hoffen.
Wir bitten dich für deine Schöpfung,
für die bedrohten Tierarten,
die vom Klimawandel bedrohten Inseln
und die von Dürre und Fluten bedrohten Regionen.
Wir bitten dich für alle,
die mit ihren Entscheidungen die Zukunft beeinflussen,
für die Verhandlungen der Weltklimakonferenz und
alle, die im Großen und Kleinen das politische Klima beeinflussen.
Wir rufen zu dir:
Erbarme dich.

Wahrer und lebendiger Gott,
dein Wort führt uns zusammen.
Wir bitten dich für deine Kirche,
für die Synode in dieser Woche,
für alle, die deine Wahrheit weitersagen,
für alle, die um der Wahrheit willen, verfolgt und gefoltert werden.
Wir bitten dich
für unsere Gemeinde und für alle,
mit denen wir zusammen für deine Wahrheit einstehen.
Wir bitten dich
für unsere Kranken, Sterbenden und Trauernden,
für alle, die zu uns gehören und für die wir Verantwortung tragen.
Du bist unser Gott,
du bist unsere Hoffnung,
du bist unsere Rettung.
In der Kraft des Heiligen Geistes beten wir dich durch Christus an.
Wir rufen zu dir:
Erbarme dich.

Amen.