Wochengebet für den 13. Sonntag nach Trinitatis

Fürbittengebet für Sonntag, 17. Juni 2018 

Du bist Licht, barmherziger Gott,
deine Wahrheit zeigt uns den Weg zum Leben.
Du bist die Liebe, treuer Gott,
deine Versöhnung überwindet den Tod.
Wir bitten dich:
Erbarme dich.

Die Welt sehnt sich nach der Wahrheit.
Bewahre uns vor der Lüge, schütze uns
vor den Lügen der Mächtigen,
vor den Lügen derer, die nach Macht streben,
vor den Lügen derer, die Hass säen,
und bewahre uns davor, uns selbst zu betrügen.
Wir bitten dich:
Erbarme dich.

Deine Schöpfung sehnt sich nach der Versöhnung.
Versöhne die einander Feind sind
sei Schutz für die Schwachen,
sei Brot für die Hungernden,
sei Frieden für die vom Krieg Bedrängten.
Vergib uns, wo wir scheitern.
Wir bitten dich:
Erbarme dich.

Die Verwundeten sehnen sich nach Heilung.
Vertreibe die Schmerzen, die wir nicht lindern.
Tröste, wo wir keine Hoffnung geben.
Gib Glück, wo wir versagen.
Sei Trost für unsere Kranken
und Stärke für die, die sie pflegen.
Sei Hoffnung für unsere Trauernden
und das ewige Licht unserer Verstorbenen.
Wir bitten dich:
Erbarme dich.

Deiner Kirche schenke Einheit und Versöhnung.
Halte ihr deine Gebote vor
und sende ihr deinen Heiligen Geist,
damit wir Werkzeug des Friedens
und Mund der Wahrheit sind
durch Jesus Christus,
der unsere Liebe und unsere Wahrheit und unser Frieden ist.
Heute und alle Tage bitten wir:
Erbarme dich.

Amen